Solarenergie – Synonym für Nachhaltigkeit!

BERGER Solarpark

Einmal auswählen, dafür clever

Sicherlich erinnern Sie sich an eine Situation, in der einer Ihrer gekauften Produkte beschädigt wurden. Gerissene Kopfhörer oder ein beschädigtes T-Shirt nach bereits der ersten Wäsche bereiten einem immer Frust. Was steckt also hinter dem Fakt, dass Produkte mit ähnlichen Funktionen und Anwendungen sich so sehr in Sachen Bestandhaftigkeit und Schadensresistenz unterscheiden? Das Material und die Produktionsqualität stehen in direkter Verbindung mit dem Grad der Stabilität der Ware. Daher kommt auch die Redewendung „wer billig kauft, kauft zweimal“. Wir hoffen, dass Sie Ihr Geld langfristig sparen, indem Sie Qualität und Bestandhaftigkeit wählen und nicht die vorerst billigeren kurzfristigen Lösungen.

Nichts verschwenden – sondern gewinnen

Wir spezialisieren uns auf qualitativ hochwertige Produkte für Ihre langfristigen Bedürfnisse. Daher sind unsere Kunden, welche resiliente und nachhaltige Lager- und Spinde Lösungen suchen, durchaus zufrieden. Jeder Schritt in der Produktion ist im besten Interesse der Nachhaltigkeit der Umwelt gewidmet. Dank unserer Photovoltaikanlagen sind 30% unseres Energieverbrauchs durch Solarenergie abgedeckt. Unsere Energiequellen bewahren unsere Atmosphäre jedes Jahr vor über 700 Tonnen CO2- Emissionen. Zusätzlich verhindern unsere umweltfreundlichen Aktivitäten jährlich das Fällen von über 18.000 Bäumen. Die hohe Produktionsqualität und langfristige Bestandhaftigkeit von unseren Produkten fliesen schon ab der Energiequelle in den Prozess mit ein.

Mit maschineller Präzision

BERGER bietet mit einer in deutschland- und europabasierten Produktion ein qualitativ hochwertiges Ergebnis, welches Kunden schon seit 1957 zufriedenstellt.

Ökologisch

Mit jedem vergehenden Tag, wird der Menschheit immer mehr bewusst, dass wir die Funktion des Beschützers des Ökosystems unseres Planeten erfüllen müssen. Jeder einzelne trägt diese Verantwortung, denn jeder von uns hat die Kraft die Geschehnisse zu beeinflussen, die die Zukunft des Planeten formen werden. Insofern gestalten wir heute die Konditionen, mit denen unsere Kinder und Enkelkinder leben werden.

Ökologie ist daher ein Wort, dass immer mehr Sprachgebrauch findet. Das Wort bekommt auch in der Kreisen von Herstellern in verschiedensten Industrien immer mehr Wichtigkeit. Wie unterstützt BERGER den Wandel in eine ökofreundliche Zukunft?

Es fängt schon in der Produktion unserer Produkte an.

Unsere Metallspinde, welche in Ihren Büros, Umkleideräume oder Werkstätten stehen, sind bereits ökofreundlich, weil:

  • diese stabil und schadensresilient sind und jahrelangen Gebrauch versprechen,
  • diese ein zeitloses Design haben und nicht durch wechselnden Trends ausgetauscht werden müssen,
  • diese recycelt und das Stahl extrahiert werden kann, um mehr Spinde, Autos, Flugzeuge und andere Produkte herzustellen,
  • diese bei Bedarf einfach umlackiert werden können,
  • bei Beschädigung keine Entsorgung von Nöten ist, da eine Reparatur kein Problem darstellt.

Und das wichtigste:

  • die in der Produktion verwendeten Maschinen und Roboter, werden durch Solarenergie betrieben.

Dank des Photovoltaikparks deckt die Energie der Sonne bereits jetzt 30 % des Energiebedarfs der gesamten Fabrik. Die erneuerbaren Energiequellen verhindern, dass jährlich über 700 Tonnen CO2 in die Atmosphäre emittiert werden. Darüber hinaus retten diese pro-ökologischen Aktivitäten jedes Jahr über 18.000 Bäume, die nicht gefällt werden müssen.

Daher beginnt die hohe Qualität und Langlebigkeit der Produkte von der BERGER GROUP bereits bei der Energiegewinnung.

Beratung buchen

E-Mail

Lassen Sie sich individuell beraten!
Wir freuen uns mehr über Ihr Vorhaben zu erfahren.


    Telefon

    Ihr direkter Draht zu den Experten von BERGER-Spinde

    Telefon: 034 293 / 470 604