Sanierung der Sozialräume des Deutschen Roten Kreuzes

  • Home
  • Referenzen
  • Sanierung der Sozialräume des Deutschen Roten Kreuzes
Offene Ganztagsgrundschule Vilkerath - Logo

DRK Ludwigsburg

Nach dem Motto„Menschen helfen, Gesellschaft gestalten“, hat sich das Deutsche Rote Kreuz (DRK) für den  Zivil- und Katastrophenschutz in Deutschland verpflichtet.

Das DRK verfügt deutschlandweit über mehr als drei Millionen Mitglieder. Auch in Ludwigsburg befindet sich eine Zweigstelle des DRK. Dort wurde Berger die Verantwortung für die Sanierung der Sozialräume übergeben.

Die neuen Spinde sollten den Anforderungen der Schwarz/Weiß-Trennung und einem möglichst schlüssellosen System gerecht werden. Um die Zuteilung der Spinde zwischen Festangestellten und Zeitarbeitenden zu erleichtern, erhielten diese jeweils unterschiedliche Farbtöne. So installierte BERGER insgesamt 145 Spinde in rot und 35 in verschiedenen Blautönen. Die Reserveumkleide wurde mit 30 gelben Spinden ausgestattet.

Für einen geringen Verwaltungsaufwand bei den Spinden für Festangestellte sorgt das schlüssellose System der mechanischen Codeschlösser.

BERGER konnte mit seiner Planung – und Umsetzungskompetenz auf ganzer Linie überzeugen.

„ [..] danke für tolles Engagement während der Umsetzung unseres Projektes!“